Home.Bio.Der Sammler.Bücher.Radio Lesung.Sonstige Werke.Aus dem Tagebuch.Kontakt.Links.
Home
Skurrile erotik
lyrik, eine auswahl
Oktober 2015 etwa 340 Seiten
wie schön du auch
reduziert auf deine
kirschroten lippen
eine ahnung
deiner haare
und eine andeutung
deiner brüste bist
will ich mehr.
deine seele
solange du sie mir öffnest.
mit weniger kann ich mich
nicht zufrieden geben.
ich will mehr als einmal
mit dir schlafen
und meine liebe zu dir
soll nicht enden.
sei einfach weib
meine schöne geliebte.
ich will dich weib ehren.
© Wolfgang Wallner-F.

Skurrile, erotische Lyrik.
Vom Autor Wolfgang Wallner.F. als solche empfunden, aus seinen Lyrikbänden ausgewählt und hier zusammen gestellt.
Auf etwa 340 Seiten